2016

Am 10. September feiert die Chorvereinigung im Rahmen ihres Konzertes "Grenzenlos" ihr 140-jähriges Bestehen. Ausgestellt werden dazu Bilder zum selben Titel der Künstlergruppe um Hildegard Wienberg.

Nach fast 8 Jahren beendet Henning Oppermann seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Chor, der ihn nur ungern ziehen lässt.    

 

2017

Das Jahr der Ämterwechsel: Bettina Schmidt wird die neue musikalische Leiterin, Maria-Luise Schott löst Birgitta Ziesecke im Amt der 1. Vorsitzenden ab.

Dr. Bernd Falke wird 2. Vorsitzender. Auch Kassenwarte und Schriftführer wechseln. 


Gerhard Wehner wird für 60 Jahre Chormitgliedschaft geehrt. Die Chorvereinigung übernimmt die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes zum 20-jährigen Bestehen des Vereins Hospiz Weyhe. Ferner beteiligt sich der Chor an Auftritten bei den Jubiläumsfesten des Baubetriebshofes Weyhe und des Marktplatzes Weyhe.